Aktuelle Termine

 

Aktueller Stand zur derzeitigen SituationStand: 05.03.2021, 17:45Uhr

Bitte betreten Sie unsere Filialen nur mit einem medizinischen Mund- und Nasenschutz! Vielen Dank!

Über die Fahrschule geplante Theorieprüfungen können abgelegt werden:

Ab sofort ist das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske verbindliche Voraussetzung zur Teilnahme an einer Fahrerlaubnisprüfung.

Aufgrund der aktuellen Corona - Bestimmungen können die angebotenen Theoriekurse nur eingeschränkt stattfinden.

Wir bitten alle Fahrschüler bei der Vergabe der Theorietermine um Geduld.

Derzeit dürfen aufgrund der aktuellen COVID 19 Bestimmungen maximal 5 Schüler am Theorieunterricht teilnehmen. Diese Regelung gilt bis auf Weiteres!

Über neue Planungen im Theorieunterricht werden die Fahrschüler per Email informiert.

Alle geplanten praktischen Ausbildungsstunden können durchgeführt werden.

Tagesaktuelle Änderungen werden hier bekannt gegeben.

 

 

Wir haben unsere Öffnungszeiten in Werder geändert!

Mo./Fr.                       15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Mittwoch                    geschlossen

Di./Do.                       15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Vielen Dank für Ihr Verständnis!  Ihr Fahrschulteam

Berufskraftfahrer - Weiterbildung werden demnächst bekannt gegeben!!!! 

 

Ab 5 Personen sind auch Dienstag und Donnerstag Wunschmodule möglich!!!!

 Anmeldung gemäß BKrFQG 5 Tage vor Kursstart per Online !!!!!

 

Info zur Theorieprüfung:

-theoretische Vorprüfungen erfolgen nur während unserer  Öffnungszeiten in den Filialen

- für Anmeldungen nutzen Sie ausschließlich unser Onlineformular

-Termine für die theoretische Prüfung bei der DEKRA erfolgt ausschließlich über die Fahrschulfilialen

-Termine für die praktische Fahrausbildung vergibt der Fahrlehrer 

-weitere Anliegen möglichst per Email klären

- aushängende Hygieneregeln sind strikt einzuhalten

Wir bitten um Verständnis, dass bestimmte hygienische Maßnahmen eingehalten werden müssen:

  1. Zutritt für erkrankte Personen verboten!
  2. Eintritt nur einzeln mit Maske erlaubt
  3. Händedesinfektion 
  4. Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m 
  5. Aufzeichnung von Kunden/Schülerkontakten , um ggfs. Infektionsketten schnell nachvollziehen zu können.